... gehäkelt

Das Netz POMPADOUR _ gehäkelt

 

 

Material und Arbeitsgeräte gehäkelt aus der PARIS von DROPS
mit Häkelnadel 3,5mm (damit die Maschen fest werden - ich häkle locker.
Also gern auch selber probieren, welche Nadelstärke für dich|euch besser passt).


Du benötigst:
1 Maschenmarkierer | Nadel zum Verstechen | Schere |
evtl. eigenes Label oder ein schöner Holzknopf zum Verzieren, wer möchte.


Beschreibung
M = Masche
lfM = Luftmasche
fM = feste Masche
Stb = Stäbchen
dStb = doppeltes Stäbchen
KM = Kettmasche
Rd = Runde
VR = Vorrunde
K = Kästchen
MM = Maschenmarkierer


Und so geht's:

Bilde eine Kette aus 52 lfM.
Häkle nun in die 2. lfM von der Nadel 3 fM
Setze in die Anfangsmasche der Rd den MM.

Häkle in die lfM-Kette fM bis zum anderen Ende.
In die letzte M häkle 3 fM.
Häkle auf der anderen Seite zurück
und beende die Rd mit einer KM in die 1. M vom Anfang.


Nun geht es in Rd weiter.
Markiere die 1. M jeder neuen Rd.
Jede Rd wird mit einer KM in die
1. M|Stb der VR geschlossen
Häkle 1 Rd Stb. - das 1. Stb besteht aus 3 lfM.

Beginne die nächste (und jede) Rd mit 6 lfM (4 lfM = 1 dStb).

Überspringe 2 M und häkle in die nächste M
[1 dStb. + 2 lfM, > überspringe wieder 2 M].
Wiederhole den Rapport bis zum Ende der Rd.
Schließe diese mit 1 KM.

Arbeite so eine weitere Rd.

Beginne die 3. Rd ebenso,
aber fülle das 4 K aus,
d.h. > häkle 4 dStb.

Häkle weiter 4 leere K und fülle das 5. K mit dStb aus.
Fahre fort bis ans Ende der Rd.
Das letzte K ist ein volles K.

Die 4. K-Rd beginnst du mit einem vollen K.
Häkle dann
[2 leere K, 1 volles - 1 leeres K - 1 volles K].
Das wiederhole bis ans Ende der Rd.
Das letzte K ist ein leeres K.

Die 5. K-Rd beginnst du mit [4 leeren + 1 vollen K].
Wiederhole diesen Rapport über die ganze Rd
und beende diese mit 1 vollem K.

Nun arbeite 11 Rd mit leeren K [1 dStb + 2lfM > 2 M überspringen].

In der letzte Rd. häkle in alle M der VR 1 Stb.
Beende die Rd mit 1 KM.

Eine Rd besteht aus 105 M.


Bogenkante
Überspringe 2 M und häkle in die 3. M 5 Stb.
Überspringe 2 M und häkle 1 fM in 1 M der VR.

Überspringe 2 M und häkle in die nächste M der VR
5 Stb, überspringe 2 M und häkle in 1 M der VR 1 fM.

Wiederhole dies so bis ans Ende der Rd und beende sie
mit einer KM.


Schnur
Häkle eine Luftmaschenkette von ca. 80 bis 100 cm.
Häkle zurück 1 feste M in jede lfM, wobei du die
1. lfM nach der Nadel übergehst.

Versteche die|alle Fäden
und ziehe die Schnur durch die letzte K-Rd. und
binde eine Schleife oder mache einen Knoten ... oder ...


Viel Spaß! ♥


© Gisa Harnack | 06-2018 | Das Netz POMPADOUR

Die Anleitung ist mein Eigentum [Gisa Harnack], darf aber als Produkt mit Designernennung "MIAS MARKT" und Verlinkung [wenn möglich] in Stückzahl 10 verkauf werden.